Peter Feld wird neuer CEO von Barry Callebaut

Peter Boone legt Amt aus persönlichen Gründen nieder

05.04.2023 - Schweiz

Der Verwaltungsrat hat Peter Feld (57, deutscher Staatsangehöriger) zum neuen Chief Executive Officer (CEO) der Barry Callebaut Gruppe ernannt. Peter Feld folgt auf den bisherigen CEO Peter Boone, der das Unternehmen aus persönlichen Gründen verlässt. Patrick De Maeseneire, Verwaltungsratspräsident der Gruppe, sagte: «Wir freuen uns sehr, dass wir mit Peter Feld eine Führungspersönlichkeit mit über 30 Jahren Erfahrung in der Weiterentwicklung weltweit tätiger Konsumgüter- und Dienstleistungsunternehmen gewonnen haben. Peter Felds Erfolgsbilanz bei internationalen Markenherstellern ist herausragend. Zudem hat er langjährige Erfahrung in der Nahrungsmittelindustrie. Mit dieser einzigartigen Kombination hat er die idealen Voraussetzungen, um Barry Callebaut erfolgreich und mit Fokus auf nachhaltiges Wachstum weiterzuentwickeln.»

Barry Callebaut

Peter Feld wird neuer CEO von Barry Callebaut

Feld, bislang CEO der Jacobs Holding, verfügt über Führungserfahrung in Unternehmen auf fast allen Kontinenten. Er leitete GfK, eines der weltweit führenden Marktforschungsunternehmen, und die WMF-Gruppe, einen führenden Hersteller von Premium-Kochgeschirr und professionellen Kaffeevollautomaten für Privat- und Firmenkunden. Beide Unternehmen hat er in seiner Zeit als CEO erfolgreich weiterentwickelt und konzentrierte sich dabei unter anderem stark auf die Themen Kundenorientierung, Digitalisierung und Kultur zur Sicherstellung der Future Readiness. Bei Procter & Gamble, Johnson & Johnson und Beiersdorf sammelte er jahrzehntelange Erfahrung in leitenden Positionen in der Konsumgüterindustrie. Als ehemaliger Vize-Präsident des deutschen Markenverbands hat er zudem das Thema nachhaltige Entwicklung massgebend vorangetrieben. Feld hat einen Master in Maschinenbau von der RWTH Aachen.

Feld sagte zu seiner Ernennung: «Es ist mir eine grosse Ehre, ein Unternehmen wie Barry Callebaut führen zu dürfen. Schokolade ist für mich eine Herzensangelegenheit, zumal ich meine Karriere vor vielen Jahren in der Nahrungsmittelindustrie begonnen habe. Ich freue mich sehr darauf, meine Erfahrung bei Barry Callebaut einzubringen und gemeinsam mit dem gesamten Team das nächste Kapitel der Erfolgsgeschichte des Unternehmens zu schreiben.»

Patrick De Maeseneire sagte: “Im Namen des Verwaltungsrats danke ich Peter Boone für seine über zehnjährige Tätigkeit für Barry Callebaut. Nun möchte Peter wieder mehr Zeit mit seiner Familie verbringen. Wir wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft.»

Weitere News aus dem Ressort Personalia

Weitere News von unseren anderen Portalen

KI verändert die Lebensmittel & Getränkebranche