Berufsbegleitend weiterqualifizieren

Management in der Weinwirtschaft (MBA)

25.12.2023
© Hochschule Geisenheim, Torsten Silz

Berufsbegleitendes Fernstudium Management in der Weinwirtschaft

Am Montag, den 08. Januar 2024 ab 19:00 Uhr lädt die Hochschule Geisenheim alle Interessierten zu einer Online-Informationsveranstaltung ein. Studiengangsleiter Prof. Dr. Jon Hanf vom Institut für Wein- und Getränkewirtschaft der Hochschule Geisenheim erläutert die verschiedenen Konzepte und Möglichkeiten des deutschsprachigen MBA-Fernstudiums für Fach- und Führungskräfte der Weinwirtschaft. Wer teilnehmen möchte, kann sich bequem von zuhause oder aus dem Büro direkt einloggen unter: https://bbb-srv.hs-gm.de/b/ort-lw7-fdg-h6h. Ein zweites Online-Meeting findet am Montag, den 05. Februar 2024 um 19:00 Uhr unter dem gleichen Link statt. Die Informationsveranstaltungen sind kostenfrei und unverbindlich.

Management in der Weinwirtschaft MBA
Dieser berufsbegleitende Studiengang vermittelt Studierenden, praxisnah und anwendungsorientiert, betriebswirtschaftliches Wissen. Neben Führungs- und Managementkompetenzen erwerben sie weinbauliches und oenologisches Fachwissen. Das Studium überzeugt durch seine hohe Flexibilität: Studieren, wann und wo man möchte. Möglich machen das Studienbriefe, E-Learning-Anwendungen und eine virtuelle Lernbegleitung. Eine erhebliche Erleichterung für Berufstätige, die sich weiterführend qualifizieren möchten.

Certificate of Advanced Studies (CAS)
Für Fachkräfte, die gezielt Fachwissen in einzelnen Bereichen erwerben möchten, stehen flexible Zertifikatskurse mit anerkanntem CAS-Abschluss zur Verfügung. Die Kurse umfassen jeweils zwei Module und sind speziell auf die berufliche Praxis zugeschnitten. Dabei kann der zeitliche Ablauf von den Teilnehmenden individuell geplant werden. In der Regel umfassen sie ein bis zwei Semester. Entscheidet man sich anschließend für einen MBA-Abschluss, werden bereits erbrachte Leistungen angerechnet.
Das zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund unterstützt die Hochschule Geisenheim bei der Durchführung berufsbegleitender Fernstudienangebote. Hier können sich Interessierte für das Sommersemester 2023/24 unter https://www.zfh.de/anmeldung bewerben. Für das MBA-Studium gilt die Anmeldefrist 31. Januar 2024 – für die CAS-Kurse und das Zertifikatsstudium können sich Interessierte bis zum 31. März 2024 anmelden. Ein Einstiege in ein unverbindliches Schnupperstudium ist jederzeit möglich.

Weitere News aus dem Ressort Wissenschaft

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

KI verändert die Lebensmittel & Getränkebranche