Punktgenau verwiegen: Bizerba auf der Schüttgut 2015

04.11.2015 - Deutschland

Bizerba zeigt auf der Fachmesse Schüttgut vom 4. bis 5. November 2015 in Dortmund (Halle 5 | Stand N 19) Technologielösungen, welche die Schüttgut- und Recyclingbranche beim Verwiegen und Dosieren pulverförmiger und granulierter Produkte unterstützen. Der Hersteller präsentiert das gesamte Spektrum seiner Industrie-Terminals für die Verfahrenstechnik, darunter Lösungen für einfache Wäge- und Kontrollfunktionen bis hin zu Universal-Industrieterminals für die effiziente Betriebsdatenerfassung.

Bizerba GMbH & Co. KG

Das iS30 zählt, wiegt, kontrolliert und dosiert

Die kompakten und widerstandsfähigen Modelle iS10 und iS20 eignen sich gleichermaßen für die Aufgaben Kontrollieren, Kommissionieren, Verpacken, Ausliefern und Dokumentieren sowie zur Inventur. Eine optisch unterstützende Ampelfunktion mit LED-Leuchten in rot, gelb und grün hilft dem Anwender bei der Toleranzkontrolle. Das iS10 nutzt für diesen Zweck einen im Display integrierten Bargraph.

Für schnelle und exakte Gewichtswertermittlung selbst bei zeitkritischen Anwendungen sorgt das Wägeterminal iS30. Der Industriecomputer stellt die wichtigsten Wäge- und Prozessdaten, beispielsweise die Artikelanzahl, mithilfe hinterlegter Referenzgewichte, Nummern und Grafiken dar. Es unterstützt bei der Wareneingangs- und Ausgangskontrolle in Fertigung und Lager, hilft beim Einhalten statistischer Prozesskontrollen, dient als Zählanlage und eignet sich zur Toleranzkontrolle. Außerdem kommt das Terminal zum Steuern dynamischer Vorgänge im Umfeld von Durchlaufwaagen zum Einsatz und unterstützt mehrstufige Dosierprozesse.

Das Wägeterminal iS50 / iS50-Ex ist in der Lage, Gewichtsdaten zu ermitteln, weitere Komponenten wie Dosieranlagen anzusteuern und sämtliche Betriebsdaten zu erfassen. Mehrere Lastaufnehmer lassen sich anschließen, deren Wägeprozesse parallel arbeiten und unabhängig voneinander auf dem großen Farb-Display dargestellt werden. Gleichzeitig ist es möglich, Geräte wie Motoren und Ventile anzusteuern und Daten an übergeordnete Systeme zu übertragen. Zur Betriebsdatenerfassung in rauen Industrieumgebungen eignet sich wiederum das Terminal iS65.  Das Gehäuse mit der Schutzart IP65 ist vor Staub und Feuchtigkeit geschützt und damit für Umgebungstemperaturen zwischen 0 Grad und +40 Grad Celsius tauglich.

Selbstlernende Programme helfen beim Dosieren und Abfüllen
Software-Lösungen für das exakte Dosieren von Schüttgütern ergänzen die wägetechnischen Funktionen der Terminals. Mit Hilfe eines speziellen Programms ermitteln beispielsweise iS30 und iS50 den Sollwert und dosieren gegebenenfalls automatisch nach. Sie verfügen über einen automatischen Lernmodus, der dafür sorgt, dass die Geräte nach kurzer Trainingsphase das Fließverhalten der unterschiedlichen Schüttgüter kennen. So ist das Gerät im Stande, eigenständig Um- und Abschaltpunkte der Ventile zu optimieren. Anwender können das Terminal über eine Soft-SPS selbst programmieren und an ihre individuellen Bedürfnisse anpassen.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Vis-à-Vis mit UV/VIS

Verwandte Inhalte finden Sie in den Themenwelten

Themenwelt Wägen

Das präzise Wägen ist im Labor- und Industrieumfeld von entscheidender Bedeutung. Von der genauen Dosierung von Chemikalien für Forschungsexperimente bis hin zur Massenproduktion von Produkten – eine exakte Gewichtsbestimmung ist oft der erste und kritischste Schritt. Moderne Waagen und Wägeinstrumente sind hochentwickelt, bieten eine beeindruckende Präzision und sind gegenüber äußeren Einflüssen wie Temperatur und Feuchtigkeit resilient.

4 White Paper
Themenwelt anzeigen
Themenwelt Wägen

Themenwelt Wägen

Das präzise Wägen ist im Labor- und Industrieumfeld von entscheidender Bedeutung. Von der genauen Dosierung von Chemikalien für Forschungsexperimente bis hin zur Massenproduktion von Produkten – eine exakte Gewichtsbestimmung ist oft der erste und kritischste Schritt. Moderne Waagen und Wägeinstrumente sind hochentwickelt, bieten eine beeindruckende Präzision und sind gegenüber äußeren Einflüssen wie Temperatur und Feuchtigkeit resilient.

4 White Paper