SunOpta eröffnet neue 125-Millionen-Dollar-Anlage zur Herstellung von pflanzlichen Getränken in Texas

Führendes Unternehmen für Lebensmittel und Getränke auf pflanzlicher Basis erweitert seine Niederlassung, um Innovationen voranzutreiben und die Produktionskapazitäten zu erhöhen und das Geschäft bis 2025 gegenüber 2020 zu verdoppeln

15.02.2023 - USA

SunOpta, ein in den USA ansässiger, globaler Pionier, der die Zukunft nachhaltiger, pflanzlicher und fruchtbasierter Lebensmittel und Getränke vorantreibt, ist stolz darauf, die Eröffnung seiner neuen Produktionsanlage für pflanzliche Getränke in Midlothian, Texas, bekannt zu geben, die bis zu 175 neue Arbeitsplätze in der Region schafft.

SunOpta / Business Wire

SunOpta erweitert seine Präsenz, um seine Produktionskapazitäten zu erhöhen und sein Geschäft bis 2025 im Vergleich zu 2020 mit einem neuen Werk in Midlothian, Texas, zu verdoppeln

In der neuen Mega-Anlage wird die gesamte Palette der pflanzlichen Milch und Sahnegetränke des Unternehmens sowie Tee und andere Produkte hergestellt. Es werden verschiedene Verpackungsgrößen und -konfigurationen hergestellt, darunter 16-Unzen- und 32-Unzen-Packungen, die typischerweise in der Gastronomie, im regalgebundenen Einzelhandel und im E-Commerce für pflanzliche Milchprodukte verwendet werden, sowie 330-Milliliter-Packungen, die vor allem für eiweißreiche Ernährungsgetränke verwendet werden.

"Diese Anlage ist ein wichtiger Teil der langfristigen Ziele von SunOpta und ein wichtiger nächster Schritt in unserer Unternehmensvision", sagte Joe Ennen, CEO von SunOpta. "Die voll ausgestattete und hochmoderne Anlage wird unsere Produktions- und Lieferkettenfähigkeiten verbessern. Darüber hinaus können wir durch Innovation und unser Engagement für Nachhaltigkeit auf die landesweit steigende Nachfrage nach pflanzlichen Lebensmitteln und Getränken reagieren."

Bis 2025 will SunOpta sein Geschäft mit pflanzlichen Lebensmitteln verdoppeln und hat in den letzten drei Jahren fast 200 Millionen US-Dollar in seine pflanzlichen Produktionskapazitäten investiert, um das beschleunigte Wachstum und die steigende Nachfrage nach pflanzlichen Milchalternativen zu unterstützen. Das neue Werk in Midlothian wird die Kapazität erhöhen und neue Möglichkeiten bieten, um das Wachstum zu beschleunigen und die Produktionskosten zu senken, damit die wachsenden Anforderungen der Kunden von SunOpta erfüllt werden können.

Die neue Anlage in Midlothian wurde im Hinblick auf die Nachhaltigkeitsziele von SunOpta konzipiert und wird die Kohlenstoffemissionen reduzieren, Wasser sparen, den Strom effizient nutzen und recycelte Materialien verwenden. Durch die strategisch günstige Lage der Anlage in Texas wird SunOpta die Emissionen durch den geringeren Transportaufwand erheblich reduzieren. Der regionale Standort der Anlage wird jährlich mehr als 15 Millionen Frachtmeilen einsparen und 59 Millionen Pfund Kohlenstoffemissionen einsparen. Darüber hinaus ist die Anlage mit einer Wasserwiederverwendungsanlage ausgestattet, die bis zu 20 Millionen Liter Wasser pro Jahr einsparen kann, einem energieeffizienten HVAC-System, das den Energieverbrauch um 45 % reduziert, LED-Leuchten und -Wassererhitzern, die den Stromverbrauch um 95 % senken, sowie Büros und Labors, die zu mindestens 40 % aus recycelbaren Materialien bestehen.

Die neue Produktionsstätte hat derzeit eine Fläche von 285.000 Quadratmetern und kann auf 400.000 Quadratmeter erweitert werden, um zukünftiges Wachstum zu bewältigen. Im Endausbau wird die Anlage das größte Werk von SunOpta für Lebensmittel und Getränke auf Pflanzenbasis sein. Der neue Standort in Midlothian befindet sich in 4126 Power Way, Midlothian, Texas 76065. Zusammen mit den SunOpta-Werken in Kalifornien, Minnesota und Pennsylvania bildet der texanische Standort ein wettbewerbsfähiges, "rautenförmiges" nationales Netzwerk für den nationalen Vertrieb.

SunOpta arbeitet eng mit der Stadt Midlothian und anderen wichtigen Partnern zusammen, um den ökologischen Fußabdruck des Herstellungsprozesses zu minimieren.

Hinweis: Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. LUMITOS bietet diese automatischen Übersetzungen an, um eine größere Bandbreite an aktuellen Nachrichten zu präsentieren. Da dieser Artikel mit automatischer Übersetzung übersetzt wurde, ist es möglich, dass er Fehler im Vokabular, in der Syntax oder in der Grammatik enthält. Den ursprünglichen Artikel in Englisch finden Sie hier.

Weitere News aus dem Ressort Produktion

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

KI verändert die Lebensmittel & Getränkebranche