MeaTechs Tochtergesellschaft eröffnet 2023 eine 21.530 Quadratmeter große Pilotanlage in Belgien

Peace of Meat hat einen Vertrag für das neue Werk unterzeichnet, um seine FuE- und Technologiekapazitäten zu erweitern

28.03.2022 - Israel

MeaTech 3D Ltd. gab bekannt, dass seine belgische Tochtergesellschaft Peace of Meat B.V. eine 21.530 m² große Pilotanlage in Belgien bauen wird, mit deren Bau voraussichtlich 2022 begonnen wird. Die neue Anlage wird MeaTechs Technologie und F&E-Kapazitäten für gezüchtete Vögel erweitern und beschleunigen und den Markteintritt des Unternehmens vorantreiben.

MeaTech 3D

Illustration der neuen MeaTech-Pilotanlage, Belgien

Dies ist ein weiterer Schritt in der Umsetzung von MeaTechs Markteinführungsstrategie. Vor kurzem hat Peace of Meat in einem einzigen Produktionsdurchgang etwas mehr als 700 Gramm reine Hühnerfett-Biomasse kultiviert. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die Herstellung dieser Menge an reinem Zuchtmaterial in einem einzigen Durchgang einen Durchbruch auf dem Weg zur potenziellen Herstellung von kultiviertem Hühnerfett in industriellem Maßstab darstellt.

Arik Kaufman, Vorstandsvorsitzender von MeaTech: "Die neue Pilotanlage von Peace of Meat wird unseren Eintritt in den Markt für pflanzliche Fleischalternativen und kultivierte Produkte beschleunigen. Wir sind davon überzeugt, dass kultiviertes Tierfett alternativen Fleischprodukten den typischen Geschmack, das Aroma und die Beschaffenheit von konventionell gezüchtetem Fleisch verleihen kann. Das Ergebnis wird voraussichtlich ein verbessertes Verbrauchererlebnis bieten".

Hinweis: Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. LUMITOS bietet diese automatischen Übersetzungen an, um eine größere Bandbreite an aktuellen Nachrichten zu präsentieren. Da dieser Artikel mit automatischer Übersetzung übersetzt wurde, ist es möglich, dass er Fehler im Vokabular, in der Syntax oder in der Grammatik enthält. Den ursprünglichen Artikel in Englisch finden Sie hier.

Weitere News aus dem Ressort Wissenschaft

Weitere News von unseren anderen Portalen

KI verändert die Lebensmittel & Getränkebranche

Da tut sich was in der Lebensmittel- und Getränke-Branche …

So sieht echter Pioniergeist aus: Jede Menge innovative Start-ups bringen frische Ideen, Herzblut und Unternehmergeist auf, um die Welt von morgen zum Positiven zu verändern. Tauchen Sie ein in die Welt dieser Jungunternehmen und nutzen Sie die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit den Gründern.