Feel Foods akzeptiert nun auch Kryptowährungen als Zahlungsmittel

Feel Foods integriert seine Online-Handelsplattform Shopify in Coinbase, um Zahlungen in Kryptowährung zu ermöglichen

31.03.2022 - Kanada

FEEL FOODS LTD  freut sich bekannt zu geben, dass auf seiner Online-Handelsplattform Shopify nun auch eine Reihe von führenden Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum als Zahlungsmittel für den Kauf von pflanzlichen Produkten akzeptiert werden. Die Online-Handelsplattform des Unternehmens wurde in die API-Schnittstelle Coinbase Commerce integriert, um den Kunden von Feel Foods die Möglichkeit der Zahlung in Kryptowährungen im Peer-to-Peer-Netzwerk zu bieten.

Pixabay / FeelFood

David Greenway, CEO von Feel Foods, erklärt: Feel Foods setzt nicht nur aus gesundheitlichen Gründen bzw. zum Wohle der Tiere und unseres Planeten auf einen Lebensstil mit pflanzlicher Ernährung, sondern auch auf die neuesten digitalen Trends. Auf unserer vor kurzem lancierten Online-Handelsplattform Shopify akzeptieren wir ab sofort eine ganze Reihe von führenden Kryptowährungen als Zahlungsmittel für den Kauf unserer pflanzlichen Produkte. Nach dem Erfolg unserer vor kurzem veröffentlichten NFTs, die von bedeutenden Persönlichkeiten inspiriert wurden, welche sich maßgeblich für die vegetarische Bewegung einsetzen, richtet Feel Foods sein Augenmerk nun auf die Zukunft des Handels mit Zahlungen in Kryptowährung und darüber hinaus auf das Metaversum und die Integration des Web 3.0.

Egal, ob Sie Veganer, Vegetarier oder Flexitarier sind oder einfach nur den Wandel hin zu einem besseren Umgang mit uns selbst und unserem Planeten unterstützen, ermutigen wir Sie, unsere Black Sheep Vegan Cheezes zu probieren, die jetzt direkt auf unserer E-Commerce-Website und in über 70 Lebensmittelgeschäften in ganz British Columbia und bald auch in ganz Kanada erhältlich sind.

Wir stellen derzeit anhand eines methodischen Ansatzes die besten pflanzlichen Produktangebote zusammen, fügen führende Food Broker und Vertriebshändler hinzu, entwickeln intern laufend neue Produkte und übernehmen einzigartige Anbieter von pflanzlichen Produkten. Mit der Ergänzung dieses neuen Online-Verkaufskanals ist Feel Foods für ein rasches Umsatzwachstum über den Direktverkauf bestens gerüstet.

Gleichzeitig wird das bestehende Vertriebs- und Brokernetzwerk durch zusätzliches Personal, einen erweiterten Logistik-Support und neue Kaltversand-Technologien weiter ausgebaut.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Weitere News von unseren anderen Portalen

KI verändert die Lebensmittel & Getränkebranche