Bacardi gibt globale Marketing-Maßnahmen bekannt

Ned Duggan wird zum CMO von Bacardi befördert und Kathy Parker erweitert ihr Portfolio

20.09.2022 - Bermuda

Bacardi Limited, das größte in Privatbesitz befindliche Spirituosenunternehmen der Welt, gibt heute Veränderungen in seiner globalen Führungsrolle im Marketing bekannt. John Burke, Global Chief Marketing Officer von Bacardi und Präsident von Bacardi Global Brands Limited, wird nach mehr als 28 Jahren im Unternehmen Ende 2022 in den Ruhestand gehen. Während seiner Amtszeit betreute er viele der führenden Marken des Unternehmens, darunter zuletzt BACARDÍ® Rum, BOMBAY SAPPHIRE® Gin, MARTINI® Wermut und Schaumwein sowie DEWAR'S® Blended Scotch Whisky.

Business Wire

Ned Duggan will be promoted to Global Chief Marketing Officer of Bacardi and President of Bacardi Global Brands Limited.

Business Wir

John Burke, Global CMO of Bacardi and President of Bacardi Global Brands Limited, will retire at the end of 2022

Business Wire
Business Wir

„Ich bin sehr stolz auf das, was wir gemeinsam erreicht haben und wünsche Bacardi viel Glück und anhaltenden Erfolg für die Zukunft.“

„John ist ein außergewöhnlicher Marketingstratege, der uns geholfen hat, viele Marken neu zu beleben und den Verbraucher in den Mittelpunkt unseres Handelns zu stellen. Er hat eine wichtige Rolle dabei gespielt, ein diszipliniertes Unternehmen zu gestalten, das sich darauf konzentriert, Fähigkeiten zu bauen und die Gleichberechtigung der Marke über die Jahre zu fördern“, sagt Mahesh Madhavan, Chief Executive Officer von Bacardi Limited. „Unter seiner Führungsrolle haben wir viele magische Momente für unsere Marken erlebt. Er verlässt uns, weil er seine Spuren in unserer Geschichte hinterlassen hat – und ein Vermächtnis, auf das er sehr stolz sein kann.“

„Ich bin unglaublich dankbar für die vielen Möglichkeiten, die ich in meinem Leben hier bei Bacardi gewährt bekommen habe. Ich hatte die Möglichkeit, mit einigen bemerkenswerten Menschen zu arbeiten und von ihnen zu lernen, und ich hoffe, dass ich ihnen im Gegenzug helfen konnte. Ich habe es geliebt, unsere Marken zu pflegen, sie stärker machen zu wollen und sie wachsen zu sehen“, sagt John Burke. „Ich bin sehr stolz auf das, was wir gemeinsam erreicht haben und wünsche Bacardi viel Glück und anhaltenden Erfolg für die Zukunft.“

Dem Ruhestand von John folgend, wird Ned Duggan zum Global Chief Marketing Officer von Bacardi und President von Bacardi Global Brands Limited befördert. Seit 2017 hat Ned Duggan BACARDÍ® Rum betreut, zunächst in der Marktumsetzung in Nordamerika und später weltweit von Bermuda aus als SVP. Zusätzlich zu seiner Führungsrolle bei BACARDÍ Rum wird er unter anderem MARTINI®, DEWAR'S®, WILLIAM LAWSON'S® und D'USSÉ® Cognac übernehmen. Neds beruflicher Aufstieg ist der Höhepunkt einer 17-jährigen Tätigkeit bei Bacardi, die als Assistant Brand Manager begann. In seiner Karriere hat er auf regionaler und globaler Ebene für viele Marken des Unternehmens gearbeitet, darunter DEWAR'S®, GREY GOOSE®, BOMBAY SAPPHIRE®, OXLEY®, ST-GERMAIN®, D'USSÉ® und andere. Ned, der nach London umziehen wird, wird an CEO Mahesh Madhavan berichten und dem Global Leadership Team (GLT) beitreten.

„Ich fühle mich außerordentlich geehrt und dankbar, die Rolle des CMO bei Bacardi zu übernehmen“, sagt Ned Duggan. „Ich habe meine Karriere in diesem Unternehmen verbracht und von den Besten gelernt. Ich bin begeistert, in diese nächste Phase meiner Reise einzutreten und daran zu arbeiten, unser renommiertes Portfolio weiter zu entwickeln und zu vergrößern.“

Kathy Parker, President & CMO von GREY GOOSE® Vodka und dem Tequila-Portfolio, welches auch PATRÓN® und CAZADORES® einschließt, wird nach dem Ausscheiden von John BOMBAY SAPPHIRE® Gin zu ihrem Aufgabenbereich hinzufügen. Kathy ist Mitglied des Global Leadership Teams des Unternehmens und berichtet an den CEO Mahesh Madhavan.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Weitere News von unseren anderen Portalen

KI verändert die Lebensmittel & Getränkebranche