Ketchup- und Down-Flasche: Heinz Löst Aufbewahrungsprobleme

05.04.2023 - Vereinigte Arabische Emirate

Heinz, der Hersteller des weltweit beliebtesten Ketchups, hat sich eine Ketchup-Flasche mit doppeltem Boden ausgedacht, die die Lösung für die Probleme der Fans weltweit sein könnte. Die Heinz Ketch-Up & Down Flasche verfügt über zwei Deckel, so dass Ketchup-Liebhaber, egal wie sie die Flasche aufbewahren oder verwenden, jeden einzelnen Tropfen erreichen können.

KRAFT HEINZ COMPANY

Heinz Ketch-up und Down-Flasche

Das Konzept wurde vom Team bei Kraft Heinz entwickelt, das sich die Zeit genommen hat, die Ketchup-Fans genau zu studieren, und festgestellt hat, dass jeder seine eigenen besonderen Vorlieben zu haben scheint. Während die einen sie drücken, als ob sie ihnen Geld schulden würde, ziehen es andere vor, sie wie ein Maraca zu schütteln. Manche lagern sie aufrecht, andere stellen sie auf den Kopf oder auf die Seite.

Passant El Ghannam, Head of Marketing bei Kraft Heinz MEA, kommentierte: "Wir bei Heinz sind vom Verbraucher besessen und verlassen uns auf Einsichten wie diese, um Innovationen voranzutreiben und den Verbrauchern mehr von dem zu bieten, was sie wollen. Aufbauend auf dem Erfolg unserer umgedrehten Flasche, die wir 2010 auf den Markt gebracht haben, sahen wir eine Möglichkeit, ein Problem zu lösen, mit dem viele unserer Fans konfrontiert sind. In größerem Maßstab, könnte dies für Ketchup-Liebhaber eine große Veränderung bedeuten.  Die Heinz Ketch-Up & Down Flasche gibt den Fans mehr von dem, was sie lieben – den großartigen Geschmack von Heinz!"

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Weitere News von unseren anderen Portalen

KI verändert die Lebensmittel & Getränkebranche