Neu: Vegane Tartex Bio-Feinkostsalate – Wie Geflügelsalat und Wie Heringssalat

Für noch mehr Nachhaltigkeit am Abendbrottisch

12.12.2023

Für noch mehr Abwechslung auf dem Abendbrottisch sorgen ab Februar 2024 zwei neue vegane Bio-Feinkostsalate. Erstmals verwandelt Tartex die beliebtesten Sorten Deutschlands – Geflügelsalat und Heringssalat – mit Erbsen- und Fababohnenstückchen bzw. Räuchertofu in vegane Bio-Alternativen. Für noch mehr Vielfalt – und für noch mehr Nachhaltigkeit – auf dem Abendbrottisch.

Allos

Die neuen veganen Tartex Bio-Feinkostsalate – Wie Geflügelsalat und Wie Heringssalat

Der vegane Wie Geflügelsalat ist fruchtig-cremig mit Mango, Mais, Lauch und Curry abgeschmeckt, pflanzliche Proteinquellen sind Erbsen- und Fababohnenstückchen. Der vegane Wie Heringssalat hat das beliebte Ersatzprodukt Räuchertofu als Basis und ist mit Roter Beete, Gurke, Zwiebeln und Dill verfeinert. Durch die feine Komposition der Zutaten haben beide Salate einen vertrauten Geschmack und auch eine Konsistenz, die den bekannten Klassikern in nichts nachsteht. Neben Bio-Zutaten sprechen noch zwei weitere Vorteile für die veganen Tartex Feinkostsalate: Sie sind ungeöffnet 15 Monate ungekühlt haltbar.

Wie alle Tartex Abendbrotaufstriche sind auch die beiden neuen veganen Bio-Feinkostsalate nicht nur besonders lecker, sondern auch ohne Zugabe von Zusätzen, Geschmacksverstärkern und Farb- und Aromastoffen. Das Abendbrot ist schnell zubereitet und sie bieten für jeden Geschmack am geselligen Tisch eine leckere Auswahl.

Die veganen Tartex Bio-Feinkostsalate (MHD 15 Monate) sind jeweils zum UVP von 3,49 Euro (165-g-Glas) ab Februar 2024 im deutschen Handel erhältlich.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Weitere News von unseren anderen Portalen

KI verändert die Lebensmittel & Getränkebranche