BENEO erwirbt Anteile an deutschem Start-up Grillido

20.01.2023 - Deutschland

BENEO, einer der führenden Hersteller funktioneller Inhaltsstoffe, beteiligt sich mit 14 Prozent am deutschen Start-up Grillido, das auf die Herstellung und Vermarktung hybrider, vegetarischer und veganer Produkte spezialisiert ist. Ein Ziel der Beteiligung ist es, noch besser zu verstehen, was Verbraucherinnen und Verbraucher im Bereich der pflanzlichen Fleischalternativen wünschen. Die Investition folgt der Unternehmensstrategie von BENEO, das Geschäft mit Pflanzenproteinen weiter auszubauen.

Grillido

BENEO: Beteiligung an deutschem Start-up Grillido

Grillido ist ein in München ansässiges Unternehmen, das sich auf die Entwicklung, Herstellung, Vermarktung und den Vertrieb von Fleischersatzprodukten und Fleischalternativen sowie weiteren Produkten im Grillsegment spezialisiert hat. Über die eigene E-Commerce-Plattform erhält Grillido unmittelbar Verbraucherinformationen aus verschiedenen Quellen. BENEO wird somit schneller und direkter Zugang zu wertvollen Informationen über Vorlieben und Bedürfnisse der Verbraucherinnen und Verbraucher erhalten. Grillidos Wissen über Konsumverhalten und Kulinarik wird es BENEO daher ermöglichen, sein bestehendes Portfolio an pflanzlichen Alternativen schneller weiterzuentwickeln und Neuproduktentwicklungen zu forcieren. Weltweit wird für den Markt der Fisch- und Fleischalternativen in den kommenden fünf Jahren ein durchschnittliches jährliches Wachstum von circa 10 Prozent pro Jahr prognostiziert.[1]

Dominique Speleers, Mitglied der Geschäftsführung bei BENEO, kommentiert: „Näher am Verbraucher zu sein und schnelleres, direktes Feedback vom Markt zu unseren Anwendungslösungen und Produkten zu erhalten, ist ein entscheidender Vorteil für BENEO als B2B-Unternehmen. Die Zusammenarbeit mit Grillido ist ein weiterer wichtiger Meilenstein innerhalb unserer strategischen Ausrichtung auf pflanzliche Proteine.“

Grillido hat rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Multi-Channel-Vertriebsansatz umfasst neben E-Commerce auch den Einzelhandel und den Foodservice-Vertrieb.

[1] Quelle: Euromonitor 2022

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Weitere News von unseren anderen Portalen

KI verändert die Lebensmittel & Getränkebranche

Da tut sich was in der Lebensmittel- und Getränke-Branche …

So sieht echter Pioniergeist aus: Jede Menge innovative Start-ups bringen frische Ideen, Herzblut und Unternehmergeist auf, um die Welt von morgen zum Positiven zu verändern. Tauchen Sie ein in die Welt dieser Jungunternehmen und nutzen Sie die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit den Gründern.