German Design Award 2017: Haus Rabenhorst erhält Special Mention Preis

Beim internationalen Premiumpreis des Rats der Formgebung wurden die Rabenhorst Smoothies ausgezeichnet

27.10.2016 - Deutschland

Unter den über 4.000 Einreichungen konnten sich die Rabenhorst Smoothies beim German Design Award behaupten und wurden mit dem Special Mention Preis ausgezeichnet. Mit dem Prädikat „Special Mention“ werden Arbeiten gewürdigt, deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder Lösungen aufweist. Er honoriert das Engagement von Unternehmen und Designern.

Rabenhorst

Rabenhorst - Smoothies

Seit 2012 findet jährlich der German Design Award statt, bei dem Einreichungen aus dem Bereich des Produkt- und Kommunikationsdesigns prämiert werden. Dabei gelten für den Wettbewerb hohe Ansprüche an alle Preisträger: Bereits im Nominierungsverfahren werden nur Designs berücksichtigt, die nachweislich durch hervorragende gestalterische Qualität auffallen und durch ihre Konzepte wegweisend für die internationale Designlandschaft sind. Vergeben wird der Preis durch den Rat der Formgebung – der deutschen Marken- und Designinstanz, die auf Initiative des Deutschen Bundestages 1953 als Stiftung gegründet wurde. Die Jury setzt sich aus Designkennern der Wirtschaft, Lehre und Wissenschaft sowie der Gestaltungsindustrie zusammen.

Höchste Qualitätsansprüche – auch im Design
Beim German Design Award 2017 überzeugte das Traditionsunternehmen, das mit über 200 Jahren Wissen und Erfahrung in der Herstellung wirksamer, wohltuender Säfte zu den Qualitätsführern in Deutschland gehört, die Jury mit seinen gehaltvollen Smoothies aus Obst und Gemüse. Die vier Frucht-Smoothies und die zwei grünen Smoothies sind in ihrem Design durch verschiedene Farben und individuelle Symbole gekennzeichnet. Diese sind mit ihrer klaren Gestaltung echte Hingucker, die die verschiedenen Wirkungen wie „Energy“ und „Refresh“ kommunizieren und im Zusammenspiel mit einer bewusst gewählten Haptik den ökologischen Charakter der Smoothies unterstreichen. Die kreative Idee für die Gestaltung kommt von der Hamburger Agentur Philipp und Keuntje, die seit 2014 die kommunikative Betreuung der Marke Rabenhorst übernommen hat.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Vis-à-Vis mit UV/VIS