Die Kraft aus Südamerika trifft auf die Schweiz

Neue Rivella-Getränkelinie auf Teebasis sorgt für natürlichen Energieschub

24.03.2022 - Schweiz

Zum ersten Mal in der Geschichte des Schweizer Traditionsunternehmens lanciert Rivella eine neue Produktlinie unter ihrer Flaggschiff-Marke Rivella ausserhalb der kohlensäurehaltigen Milchserum-Erfrischungsgetränke. ENERTEA by Rivella basiert auf Tee und vereint energiespendende Pflanzen aus Südamerika mit Schweizer Alpenkräutern. Den leichten, natürlichen Koffeinlieferanten gibt es in drei Geschmackssorten. Er ist ab sofort im Handel und in der Gastronomie erhältlich.

Rivella AG

Nicolas Hugentobler, Business Developer und Alex Wenger, Produktentwickler von Rivella, begutachten die erste Abfüllung der neuen ENERTEA by Rivella-Getränke.

Rivella AG

Die drei Sorten ENERTEA by Rivella Mate, Guayusa und Cascara sind ab sofort im Handel, in der Gastronomie und im Onlineshop erhältlich.

Rivella AG

Alex Wenger, Produktentwickler von Rivella, füllt Kräutermischungen in einen der grossen Tanks, in welchen im Cold-brew-Verfahren die neuen ENERTEA by Rivella-Getränke aufbereitet werden.

Rivella AG
Rivella AG
Rivella AG

Im schnelllebigen und leistungsorientierten Alltag gibt es immer wieder Momente, wo man sich müde und unkonzentriert fühlt - und dies nicht nur am Morgen. Herkömmliche Muntermacher enthalten oft viel Zucker, künstliche Inhaltsstoffe oder sind nicht gut für den Magen. Mit ENERTEA by Rivella nimmt das Schweizer Familienunternehmen das Bedürfnis der natürlichen, langanhaltenden Aktivierung auf und lanciert drei koffeinhaltige Erfrischungsgetränke.

Aktivierende, südamerikanische Pflanzen treffen auf bekannte Schweizer Alpenkräuter

Nebst dem geläufigen Mate setzt Rivella mit Guayusa und Cascara auf zwei in der Schweiz noch unbekannte Teearten aus Südamerika. Das natürliche Koffein der Pflanzen aktiviert langfristig und nachhaltig. Der Gehalt der 100 % natürlichen Aktivierung entspricht ungefähr jenem von 1-2 Tassen starken Kaffees oder eines herkömmlichen Energydrinks. Kombiniert werden die südamerikanischen Wunderpflanzen mit einer sorgfältigen Auswahl hochwertiger Schweizer Bio-Alpenkräuter, die für den bekannten, heimischen Geschmack sorgen.

Aufwendiges Cold-Brew Verfahren in Rothrist entwickelt

Was ENERTEA by Rivella besonders auszeichnet, ist das schonende Herstellverfahren, das Fachleute in Rothrist von Grund auf über mehrere Jahre entwickelt haben. Ihr Ziel war es, möglichst viel wertvolle Inhaltsstoffe der drei Wachmacher-Pflanzen und der Schweizer Bio-Kräuter in die Flasche zu bringen. Im mehrstündigen Cold-Brew-Verfahren werden die wertvollen Pflanzenstoffe kalt extrahiert. Im Gegensatz zu heissgebrauten Koffeingetränken bleibt der Geschmack dadurch angenehm mild. Gesüsst werden die leichten, kalorienarmen Getränke ausschliesslich mit wenig Bio-Zucker.

ENERTEA by Rivella ist ab Ende März in den drei Geschmacksrichtungen "Mate", "Guayusa" und "Cascara" erhältlich. "Mate" und "Guayusa" gibt's im Detailhandel in der 33-cl-PET-Flasche; "Cascara" ausschliesslich in der Gastronomie. Dort werden die drei Neuheiten aus nachhaltigen 30-cl-Mehrweg-Glasflaschen ausgeschenkt. Alle drei Produkte sind ab sofort auch im Onlineshop erhältlich. Getreu dem Motto "MUCHO ENERGITO" sorgt ein Puma, der sinnbildlich für die Kraft Südamerikas steht und bei uns auf die Schweizer Natur trifft, für einen aufmerksamkeitsstarken, nationalen Auftritt.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Weitere News von unseren anderen Portalen

KI verändert die Lebensmittel & Getränkebranche