Neue Partnerschaft von Philadelphia und Too Good To Go

Die Frischkäsemarke schließt sich der Kampagne „Oft länger gut“ als Zeichen gegen Lebensvermittelverschwendung an

27.04.2022 - Deutschland

Das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) ist für viele Konsument*innen missverständlich: Nur gut die Hälfte der Deutschen wissen, was „mindestens haltbar bis“ genau bedeutet.1 Da das sogenannte MHD mit dem Verbrauchsdatum verwechselt wird, werden viele  Produkte entsorgt, die eigentlich noch genießbar sind.

Mondelez Deutschland

Neue Partnerschaft von Philadelphia und Too Good To Go

Um ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung zu setzen, ist die Frischkäsemarke Philadelphia von Mondelēz International ab sofort Partner der „Oft länger gut“-Kampagne von Too Good  To Go, dem Social Impact Unternehmen für Lebensmittelrettung.

Auf den Philadelphia Verpackungen ist neben dem MHD-Logo nun auch das „Oft länger gut“- Logo abgebildet. Das Logo macht darauf aufmerksam, dass das Produkt auch nach dem Ablauf des MHD noch genießbar sein kann. Zudem zeigt es, wie wir die Genießbarkeit überprüfen können, bevor ein  Produkt verschwendet wird: Indem wir unsere Sinne nutzen und einfach „Schauen-Riechen-Probieren“.

So setzt Mondelēz International ein klares Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung.  „Wir informieren unsere Konsument*innen auf unserer Philadelphia Webseite, wie wir  gemeinsam einen Beitrag zu Gunsten der Nachhaltigkeit leisten können. Dazu gehören Tipps, um  Lebensmittelverschwendung zu vermeiden oder auch Inspirierendes wie schnelle Rezepte, die wir unter  dem Motto #philadelphiarettetdiereste auf Social Media teilen“, berichtet Bettina Gott-Schlüter,  Marketingdirektorin Meals von Mondelēz International DACH. „Mit dem ,Oft länger gut‘-Logo auf unseren Verpackungen gehen wir einen weiteren Schritt, um die Lebensmittelverschwendung in Privathaushalten zu reduzieren. So können wir ein Bewusstsein für das Thema schaffen und mit kleinen Taten Positives bewegen“, führt Gott-Schlüter weiter aus. Im Rahmen der Partnerschaft mit Too Good To Go startet zudem Ende April eine von Ogilvy Paris eigens dazu entwickelte Digitalkampagne.

„Lebensmittelhersteller nehmen eine wichtige gesellschaftliche Rolle ein, wenn es um die Gestaltung der Verbraucher*innenwahrnehmung geht. Wir freuen uns, dass wir im Rahmen der ,Oft länger gut‘-Kampagne alle gemeinsam an einem Strang ziehen, um die Wahrnehmung von Haltbarkeit nachhaltig zu ändern. Und so noch mehr Lebensmittel vor dem Wegwerfen retten“, berichtet Laure Berment, County Managerin Too Good To Go Deutschland.

Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt für Konsument*innen zunehmend an Bedeutung: Nicht nur die Produkte müssen überzeugen, sondern auch die Werte, die sie vermitteln. Deshalb agiert Mondelēz International nach der Unternehmensstrategie „Snacking Made Right“. Das bedeutet jetzt wie in Zukunft: Was richtig für die Konsument*innen ist, soll im Einklang mit dem stehen, was auch richtig für die Umwelt ist. Der Nachhaltigkeitsreport („Snacking Made Right“-Report) belegt die Fortschritte des Unternehmens bei der Erreichung seiner weltweiten Nachhaltigkeitsziele. Dazu gehört beispielsweise, dass Abfälle entlang der Wertschöpfungskette vermieden werden. Neben dem Engagement auf Herstellerseite versucht das Snacking-Unternehmen auch zunehmend die Konsument*innen auf das Thema Lebensmittelverschwendung aufmerksam zu machen.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Weitere News von unseren anderen Portalen

KI verändert die Lebensmittel & Getränkebranche

Da tut sich was in der Lebensmittel- und Getränke-Branche …

So sieht echter Pioniergeist aus: Jede Menge innovative Start-ups bringen frische Ideen, Herzblut und Unternehmergeist auf, um die Welt von morgen zum Positiven zu verändern. Tauchen Sie ein in die Welt dieser Jungunternehmen und nutzen Sie die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit den Gründern.

Verwandte Inhalte finden Sie in den Themenwelten

Themenwelt Lebensmittelsicherheit

Lebensmittelsicherheit ist das Herzstück der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Sie stellt sicher, dass die Nahrungsmittel, die wir täglich zu uns nehmen, nicht nur nahrhaft, sondern auch frei von schädlichen Kontaminanten sind. Vom Feld bis zum Teller überwacht und reguliert die Branche jeden Schritt des Prozesses mit strengen Qualitätskontrollen, fortschrittlichen Testmethoden und kontinuierlicher Forschung.

4 Produkte
10+ White Paper
4 Broschüren
Themenwelt anzeigen
Themenwelt Lebensmittelsicherheit

Themenwelt Lebensmittelsicherheit

Lebensmittelsicherheit ist das Herzstück der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Sie stellt sicher, dass die Nahrungsmittel, die wir täglich zu uns nehmen, nicht nur nahrhaft, sondern auch frei von schädlichen Kontaminanten sind. Vom Feld bis zum Teller überwacht und reguliert die Branche jeden Schritt des Prozesses mit strengen Qualitätskontrollen, fortschrittlichen Testmethoden und kontinuierlicher Forschung.

4 Produkte
10+ White Paper
4 Broschüren