Krones gründet den Bereich Ventiltechnik in die EVOGUARD GmbH aus

10.01.2014 - Deutschland

Krones, Weltmarktführer in der Getränkeabfüll- und Verpackungstechnik, hat seinen Geschäftsbereich Ventiltechnik in die Evoguard GmbH ausgegründet. Die Evoguard GmbH sitzt in Nittenau, Deutschland, und ist zu 100 % im Besitz der Krones AG. Die Gesellschaft nimmt ihre Geschäftstätigkeit Anfang Januar 2014 in Nittenau auf.

Unter dem Namen Evoguard begann Krones vor mehreren Jahren mit der Entwicklung einer eigenen innovativen Ventilserie, die optimal auf die Bedürfnisse der Getränke- und Nahrungsmittelindustrie wie auch den Bereich der Molkereien abgestimmt ist. Aufgrund dieser langjährigen Erfahrungen bei der Ventilentwicklung wie auch den umfangreichen Kenntnissen von Kundenanforderungen verfügt Krones heute über ein komplettes wie technologisch führendes Produktprogramm, das nicht nur für die Getränke- und Nahrungsmittelindustrie und Molkereien interessant ist, sondern sich auch optimal für die Pharma- und Biotechbranche eignet.

Um den Ausbau des Vertriebs in den einzelnen Branchen weiter zu forcieren, hat Krones den Bereich Ventiltechnik von seinem Kerngeschäft getrennt und als eigenständige Einheit ausgegliedert. Die Evoguard GmbH verfügt als unabhängiges und eigenständiges Unternehmen über günstige Kostenstrukturen, hohe Flexibilität und kann auf kurzen Wegen schnelle Entscheidungen treffen.

Produziert werden die Evoguard-Ventile in Nittenau, wo das 4000 m2 große Produktions- und Verwaltungsgebäude mit den Bereichen F&E, Konstruktion, Vertrieb und Montage ausgestattet ist. Mit Qualität 'Made in Germany' wird Evoguard bestehenden und neuen Kundengrupppen zuverlässige Komponenten für ihre modernen Fertigungsstätten liefern und in den kommenden Jahren profitabel wachsen.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Vis-à-Vis mit UV/VIS